MD Magazine - Juni 2010 (Deutsch)

02 July 2010

Fein verzweigt

Das Edelstahlgestell erinnert an die organischen Metallmöbel von Diego Giacometti

Des. Timothy Schreiber
www.timothy-schreiber.com

Fab. FueraDentro,Amsterdam/NL.
www.fueradentro.com

Gedacht für drauBen wie für drinnen ist der 'E-volved'-Tisch. Die Glasplatte setzt das organisch verknotete Edelstahlgestell von allen Seiten so in Szene als wäre es aus einem einzigen Stück. Dabei wird der Dreibeiner aus drei mal zwei identischen Gussteilen gebildet, die nach der Montage an den Nahtstellen unsichtbar verschweisst und von Hand auf Hochglanz poliert werden. Zwar wurde der Entwurf bereits im Jahr 2007 mit dem Red Dot ausgezeichnet, fand aber erst jetzt einen Hersteller, der die anspruchsvolle Konstruktion mit der wünschenswerten Perfektion umsetzte. Das stabile Gestell wird solo angeboten sowie mit Glasplatten von 140 beziehungsweise 150 cm Durchmesser bei einer Gesamthöhe von 74 cm. - Eine Hommage an Diego Giacometti.

Zwei Gussteile sind die Basis für den komplexen Gestellknoten. Alle Nahtstellen sind nach der Montage perfekt verschweisst, die Edelstahloberfläche von Hand poliert.

 
< Torna all'elenco delle news